achtzehnkommazwei – Raum für Kunst

achtzehnkommazwei - Raum für Kunst

20. April 2021

Am 18.2.2021 eröffneten der Kunstpädagoge und -therapeut Kilian Ihler und die Kunsthistorikerin und Kuratorin Anna Wondrak in der Georgenstraße 72 einen neuen Ort für Kunst in München. Mit einer Grundfläche von 18,2 qm soll der Kunstraum achtzehnkommazwei im Besonderen lokalen Kulturschaffenden eine Plattform für ihre künstlerische Produktion bieten und dadurch eine Vernetzung in das kulturelle Geschehen der Landeshauptstadt fördern.

„Das Thema Diversität ist uns ein großes Anliegen“, so die Betreiber Anna Wondrak und Kilian Ihler. Beide verfügen über jahrelange Erfahrung im Kunst- und Kulturbetrieb sowie in der inklusiven Kulturarbeit. „Wir begreifen Diversität als eine Haltung der Offenheit. Es ist uns wichtig, Künstler*innen mit den unterschiedlichsten Hintergründen anzusprechen. Wir wünschen uns, dass sich die Vielfalt ihrer inhaltlichen Positionen in der Gestaltung unseres Programms widerspiegelt.“

Schließlich ist auch angedacht, Kulturschaffenden den Raum als temporären Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, um ihre künstlerischen Denk- und Gestaltungsprozesse weiterentwickeln zu können. Diesen interdisziplinären Dialog von wechselnden Ausstellungs- und Arbeitsphasen wollen die Betreiber gezielt unterstützen und die potentiell daraus entstehenden Synergien nutzen. Öffnungszeiten nach Absprache

achtzehnkommazwei – Raum für Kunst
Georgenstr. 72
80799 München

info@achtzehnkommazwei.de
www.achtzehnkommazwei.de

Ältere Beiträge

Das kultips-Video

Das kultips-Video

Das Netzwerk Gesundheitsfördernde Kulturarbeit setzt sich gemeinsam mit Ihnen für mehr Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft am kulturellen Leben ein.
Gemeinsam können wir viel erreichen.

Ausfliegen – Ausflüge!

Ausfliegen – Ausflüge!

Lange haben wir auf diesen Moment hingearbeitet, an dem wir zusammenkommen und zusammen feiern – uns, unsere Arbeit, die Bilder, die Ausflüge, das Leben. Mitte Oktober war es dann soweit! Unsere Bilder hingen an einer Galerieschiene in Rahmen an der Wand.

WIR LICHTGESTALTEN

WIR LICHTGESTALTEN

WIR LICHTGESTALTEN IST EIN GEMEINSCHAFTLICHES PROJEKT VON DER FOTOGRAFIN HEIDE PRANGE UND DEM INKLUSIVEN TANZTHEATER-ENSEMBLE LICHTGESTALTEN UNTER DER LEITUNG VON SONJA SCHUMACHER.

Neues aus den AHOI Studios

Neues aus den AHOI Studios

nach etwas mehr als einem Jahr haben die AHOI studios Fahrt aufgenommen und befinden sich auf gutem Kurs. Wir möchten aufzeigen, was sich in unserem Verein in den letzten Monaten getan hat. Nachzulesen im angehängten Logbuch 2021/1.

Skip to content