Hedwig malt

Malerei Hedwig von der Bank

11. Februar 2020

In eine Welt eintauchen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann… das ist etwas Wunderbares.
In einer ihrer Ausstellungen „Glitzerstaub Traumland“ lädt die Künstlerin Hedwig von der Bank den Betrachter ein, farbenreiche fantastische Welten zu besuchen. Ein regenbogenfarbenes Windrad dreht sich im Wind, ein Vogel hebt sich in die Lüfte und entführt ins Himmelblau.
Ich finde, dass der Alltag vieler Menschen grau genug und etwas Farbe mit Glitzerstaub gut für die Fantasie ist, so die Künstlerin. Hedwig van der Bank ist seit vielen Jahren künstlerisch aktiv. Die Kunst, speziell die Malerei hat ihr bei der Bewältigung ihrer Krankheit sehr geholfen und so setzt sie sich seit Jahren intensiv dafür ein, dass die besonderen Potentiale und Fähigkeiten von Menschen mit psychischen Erkrankungen erkannt werden und Raum finden.
„Angepasst kommt man besser durchs Leben, aber eigenartig macht mir mehr Freude“, sagt sie und genau diese Eigenartigkeit, eine besondere Art die Welt zu erleben, scheint in ihren Bildern auf und verleiht ihnen besondere Intensität und Eigenständigkeit.

Teilhabe am kulturellen Leben ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen bis heute nicht selbstverständlich. Hedwig von der Bank ist der tiefen Überzeugung, dass Kreativität Mut braucht und ist dankbar dafür, dass über das neue Netzwerkprojekt, Menschen mit psychischen Erkrankungen oder in seelischen Krisen zur Teilhabe am kulturellen Leben ermutigt werden sollen.

0 Kommentare

Ältere Beiträge

Kunst, Medien und Autismus

Kunst, Medien und Autismus

„Alles fliegt zu Fliegepreisen“‘
Lesen, schreiben und erzählen.
17. Mai bis 18. Juni
Stadtbücherei am Haidplatz,
Regensburg

Bleistiftgebiete

Bleistiftgebiete

Die Wanderausstellung präsentiert zwischen Juli 2021 und Oktober 2022 an diversen Orten in Baden-Württemberg – erstmalig auch in Karlsruhe – die 50 ausgewählten Werke des Kunstwettbewerbs „so gesehen“ für psychiatrieerfahrene Kunstschaffende.

akku e.V.

akku e.V.

Der Verein versucht die vielfältige Kunstproduktion von autistischen Künstler:innen zu unterstützen, Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen und für mehr Diversität im Kunstbetrieb zu sorgen.

Skip to content