Lachen in der Kunst

Lachen in der Kunst

14. Dezember 2021

7. November 2021 – 6. Februar 2022

WAS PASSIERT WENN WIR UNS FREUEN

7. November 2021 – 6. Februar 2022In den meisten Fällen ist Lachen ein Kennzeichen für Sympathie. Nicht umsonst werben Firmen mit lächelnden und lachenden Menschen. Auch von den Titelseiten der Zeitschriften strahlen uns zumeist weiße Zähne entgegen. Dabei soll das „Zähne zeigen“ seinen Ursprung ganz woanders haben: Als Drohgebärde, die aus dem Zähnefletschen herrührte, demonstrierte ein gesundes Gebiss vor allem Stärke!

Weiterlesen

0 Kommentare

Ältere Beiträge

Kunstquartier Bethanien

Kunstquartier Bethanien

Das Bethanien ist ein Ort für Kunst und Kultur. Seit dem 1. Mai 2009 hat die GSE (Gesellschaft für StadtEntwicklung gemeinnützige GmbH, Treuhänder Berlins) die Bewirtschaftung des Bethanien übernommen.

Yoga im Neuen Museum Nürnberg

Yoga im Neuen Museum Nürnberg

Inwieweit der Ort in dem man übt und medi­tiert, Einfluss auf das Erleben hat, kann in den monat­lichen Yoga- und Medi­tationseinheiten mit Ulrike Rathjen in den Räumen des Neuen Museums erfahren werden.

Stille Stunde in der Ausstellung

Stille Stunde in der Ausstellung

Erle­ben Sie in Koope­ra­tion mit dem Tibet­haus Deutsch­land die „Stille Stunde“ gemein­sam mit Shen­phen Rinpo­che, Mönch und Resi­denz­leh­rer des Frank­fur­ter Kultur- und Bildungs­in­sti­tu­tes Tibet­haus.

Skip to content