Lichtaktion Kunstareal München

Lichtaktion Kunstareal München

1. Februar 2021

Das Lichterlebnis in München | bis 14. Februar, täglich 17 bis 21 Uhr

Mit einer Inszenierung der besonderen Art präsentiert die Landeshauptstadt München das Kunstareal in diesem Winter. Beeindruckende Licht- und Videoinstallationen laden zu Streifzügen vom Königsplatz bis zu den Pinakotheken und bringen das Kunstareal mit seinen achtzehn Museen und Ausstellungsräumen, international renommierten Hochschulen und einer Vielzahl an Kulturinstitutionen zum Leuchten. Besucher*innen können so die räumliche Gesamtheit des Kunstareals erleben. Gleichzeitig wird die an diesem Ort einmalige Verbindung aus Kunst, Kultur und Wissen durch Licht- und Videoinstallationen in Szene gesetzt.

Ab Einbruch der Dämmerung inspiriert die Lichtaktion zu einem Besuch im Kunstareal, lädt ein zum Flanieren und bietet Aufenthaltsqualität, aber auch Orientierung. Die Gäste werden auf diesem Wege animiert, das vielfältige Kulturangebot des Kunstareals für sich zu entdecken, und es natürlich auch zu nutzen, sobald dies wieder möglich ist. Da die gesamte Lichtaktion im Freien stattfindet und keine definierte Veranstaltung ist, können sich alle Besucher*innen mit ausreichend Abstand und an der frischen Luft über das Kunstareal bewegen. Somit bietet sie auch in Zeiten der Corona-Pandemie den idealen Anlass für einen Spaziergang vom Königsplatz bis zur Theresienstraße und vice versa.

Die exklusiv für das Kunstareal entworfene Lichtaktion ist ein Projekt der Landeshauptstadt München und wurde mit der Münchner Videokünstlerin Betty Mü, der Agentur WE ARE VIDEO, Gastkünstlern und dem Kulturreferat / Technik umgesetzt – in Zusammenarbeit mit dem Kunstareal München.

Projektleitung: Else Gebauer  |  Konzept: Betty Mü und WE ARE VIDEO  |  Konzeptausarbeitung: Betty Mü, Raphael Kurig, Christian Gasteiger, Else Gebauer  |  Technische Umsetzung: Inside | Out: WE ARE VIDEO  |  Beams, Fassadenbeleuchtung, Lichtwald, Linienspiele: Kulturreferat der LH München / Veranstaltungstechnik  |  Lichte | Raum: Yul Zeser und Team mit MOV Probst

Betty Mü | Foto: Sara Kurig

Mehr Infos zu den einzelnen Installationen des Lichterlebnis in München:
https://kunstareal.de/lichtaktion


Ältere Beiträge

Das kultips-Video

Das kultips-Video

Das Netzwerk Gesundheitsfördernde Kulturarbeit setzt sich gemeinsam mit Ihnen für mehr Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft am kulturellen Leben ein.
Gemeinsam können wir viel erreichen.

Ausfliegen – Ausflüge!

Ausfliegen – Ausflüge!

Lange haben wir auf diesen Moment hingearbeitet, an dem wir zusammenkommen und zusammen feiern – uns, unsere Arbeit, die Bilder, die Ausflüge, das Leben. Mitte Oktober war es dann soweit! Unsere Bilder hingen an einer Galerieschiene in Rahmen an der Wand.

WIR LICHTGESTALTEN

WIR LICHTGESTALTEN

WIR LICHTGESTALTEN IST EIN GEMEINSCHAFTLICHES PROJEKT VON DER FOTOGRAFIN HEIDE PRANGE UND DEM INKLUSIVEN TANZTHEATER-ENSEMBLE LICHTGESTALTEN UNTER DER LEITUNG VON SONJA SCHUMACHER.

Neues aus den AHOI Studios

Neues aus den AHOI Studios

nach etwas mehr als einem Jahr haben die AHOI studios Fahrt aufgenommen und befinden sich auf gutem Kurs. Wir möchten aufzeigen, was sich in unserem Verein in den letzten Monaten getan hat. Nachzulesen im angehängten Logbuch 2021/1.

Skip to content