Theaterprojekt „Irrlichter“

Vereinslogo Füreinander - Miteinander. Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V.

22. Oktober 2020

Bis auf Weiteres entfällt leider das Theaterprojekt „Irrlichter“aufgrund der von der Klinikum Magdeburg gGmbH beschlossenen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der „Corona-Pandemie“.

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen und neuen Termine auf der  Website im Bereich „Aktuelles“ unter https://www.fuereinander-miteinander-magdeburg.de/aktuelles/

Seit mehr als fünf Jahren spielen wir Theater insbesondere mit und für psychisch kranke Menschen, um diese aus der Isolation ihrer Krankheit zu holen. Zu diesem Zweck wird dieses Projekt von zwei erfahrenen Therapeuten begleitet. Von einer klassischen „Therapie“ kann hierbei allerdings nicht gesprochen werden, weil die Therapeuten im Rahmen unseres Theaterprojektes selbst zu Mitspielern werden.

Unser Theaterprojekt „Irrlichter“ richtet sich dabei vorrangig an psychisch kranke Menschen aber auch an alle nichtbetroffenen Personen und verbindet dabei die interaktive Begegnung von Betroffenen und Nichtbetroffenen sowie die heilsame Wirkung des Theaterspiels, um mit unseren liebevoll inszenierten Aufführungen der Stigmatisierung von psychisch kranken Menschen entgegenzuwirken und unsere Zuschauer zu begeistern.

Die Heilsamkeit des Theaterspiels kommt dabei jedoch nicht nur den von psychischen Erkrankungen Betroffenen, sondern auch jedem gesunden Menschen zugute, weil das Theaterspiel sich den allgemeinverbindlichen Regeln des Spiels unterwirft. Dadurch holt es seine Akteure aus der Verstrickung und Gefangenheit in sich selbst heraus und fördert die Fähigkeit zum Wechsel seiner einseitigen Perspektive durch die Kommunikation mit den Mitspielern. Gleichzeitig steigert das Theaterspiel das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl. Denn das Theaterspiel ermöglicht, sich in ungewohnten Situationen ohne Scheu ausprobieren und positive Erfahrungen sammeln zu können. Darüber hinaus sichern die wöchentlich stattfindenden Proben unseres Theaterprojektes eine Regelmäßigkeit, die die Betroffenen aus ihrer Isolation holt und positive Erfolge mit sich bringt, da unsere Mühen jedes Mal durch die leuchtenden Augen unserer Zuschauer und deren rasenden Applaus mehr als entschädigt werden.

https://www.fuereinander-miteinander-magdeburg.de/theaterprojekt-irrlichter/
https://www.fuereinander-miteinander-magdeburg.de/

Ort: Am Klinikum Magdeburg gGmbH
Gebäude C
Birkenallee 34
39130 Magdeburg

0 Kommentare

Ältere Beiträge

Kunst, Medien und Autismus

Kunst, Medien und Autismus

„Alles fliegt zu Fliegepreisen“‘
Lesen, schreiben und erzählen.
17. Mai bis 18. Juni
Stadtbücherei am Haidplatz,
Regensburg

Bleistiftgebiete

Bleistiftgebiete

Die Wanderausstellung präsentiert zwischen Juli 2021 und Oktober 2022 an diversen Orten in Baden-Württemberg – erstmalig auch in Karlsruhe – die 50 ausgewählten Werke des Kunstwettbewerbs „so gesehen“ für psychiatrieerfahrene Kunstschaffende.

akku e.V.

akku e.V.

Der Verein versucht die vielfältige Kunstproduktion von autistischen Künstler:innen zu unterstützen, Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen und für mehr Diversität im Kunstbetrieb zu sorgen.

Skip to content