Wie frei bin ich? – Ausflugstherapie in den Treptower Park – Sowjetisches Ehrenmal

Wie frei bin ich? - Ausflugstherapie in den Treptower Park

8. September 2021

Ein Versuch über faschistisch-kommunistische Ideologien, die eigene Vergangenheit in DDR und BRD und was sie mit uns macht – aus der Sicht von Bewohner*innen einer Seniorenresidenz mit Fokus Wernicke-Korsakow-Syndrom

Forschungsstand: 10.08.2021

Artikel über Ausflugstherapie, ein recreationaler Ansatz der Kunsttherapie

Hier kompletten Artikel lesen:

https://www.gunillagoettlicher.de/post/wie-frei-bin-ich-ausflugstherapie-in-den-treptower-park-sowjetisches-ehrenmal

0 Kommentare

Ältere Beiträge

Kunst, Medien und Autismus

Kunst, Medien und Autismus

„Alles fliegt zu Fliegepreisen“‘
Lesen, schreiben und erzählen.
17. Mai bis 18. Juni
Stadtbücherei am Haidplatz,
Regensburg

Bleistiftgebiete

Bleistiftgebiete

Die Wanderausstellung präsentiert zwischen Juli 2021 und Oktober 2022 an diversen Orten in Baden-Württemberg – erstmalig auch in Karlsruhe – die 50 ausgewählten Werke des Kunstwettbewerbs „so gesehen“ für psychiatrieerfahrene Kunstschaffende.

akku e.V.

akku e.V.

Der Verein versucht die vielfältige Kunstproduktion von autistischen Künstler:innen zu unterstützen, Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen und für mehr Diversität im Kunstbetrieb zu sorgen.

Skip to content