JOiN

join

6. Februar 2024

Die Junge Oper Stuttgart, die seit ihrer Gründung im Jahr 1997 durch Klaus Zehelein als eigenständige Institution unter dem Dach der Staatsoper Stuttgart agiert, hat in den vergangenen Jahren ein wegweisendes Opernrepertoire für ein junges Publikum generiert und bei der Entwicklung von Vermittlungskonzepten im Bereich des Musiktheaters international Maßstäbe gesetzt. Seit der Saison 2018/19 hat die Junge Oper eine eigene Spielstätte: das Nord. Damit will die Junge Oper die Vermittlungsstrategie weiterentwickeln, ihr Repertoire vergrößern und zugleich mit mehr Vorstellungen auf den Bedarf des jungen Publikums reagieren.

Seit ihrem Umzug ins Nord tritt die Junge Oper unter neuem Namen auf: die „Junge Oper im Nord“ wird zu JOiN. Bei JOiN wird Oper zum Ausgangspunkt, zur Gelegenheit und zur Einladung dazu, miteinander in einen Austausch zu treten, sowohl ästhetisch als auch diskursiv. JOiN soll zur Schnittstelle zwischen KünstlerInnen und Publikum werden, zwischen großer Oper und Oper für Kinder und Jugendliche, zwischen Profis und Laien, zwischen Zuschauen und Mitmachen und zwischen unterschiedlichen Kunstformen, Sparten und Genres. Somit wird JOiN nicht nur zu einem Forum für neues Musiktheater, sondern auch zum Prinzip: Es ist Einladung und Aufforderung gleichermaßen.

Dank der räumlichen Nähe zu den drei Probebühnen der Staatsoper im Nord kann die Junge Oper eine gläserne Opernwerkstatt erschaffen, in der ein generationenübergreifendes Publikum die Prozesshaftigkeit künstlerischen Arbeitens in jedem Stadium der Produktion miterleben kann – bei offenen Proben, partizipativen Projekten oder im digitalen Raum.

Mehr Infos: https://www.staatsoper-stuttgart.de/junge-oper/ueber-join/

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ältere Beiträge

Kino zeigt Seele

Kino zeigt Seele

Kino zeigt Seele ist ein gemeinsames Projekt der Eckhard Busch Stiftung und dem Filmhaus Kino Köln. Seit 2012 werden jedes Jahr ausgewählte Filme rund um das Thema psychische Erkrankungen gezeigt.

MONDO MIO! KINDERMUSEUM!

MONDO MIO! KINDERMUSEUM!

Das Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark Dortmund lädt Familien mit Kindern ab drei Jahren auf 1000 m² zu spannenden Entdeckungsreisen durch die ganze Welt ein und macht kulturelle Vielfalt auf spielerische und künstlerische Weise erlebbar.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Skip to content